Rückblick Dezember 2019

Value Opportunity Fund mit starkem Jahresendspurt


Dennis Etzel
  • Phase-1-Abkommen im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie Liquiditätschwemme der Notenbanken lassen Börsen im Dezember weiter steigen
  • Value Opportunity Fund mit einem Monatsplus von 2,0% profitiert vom Aufholpotenzial der Value-Titel sowie der M&A-Aktivitäten bei Opportunity-Werten
  • Stärkerer Fokus der Märkte auf Gewinnentwicklung der Unternehmen in 2020 lässt weitere Hebung des Upside-Potenzials der Portfoliounternehmen erwarten
Im Dezember setzte sich die positive Börsenentwicklung der Vormonate fort. Wesentlicher Treiber war ein erstes Handelsabkommen zwischen den USA und China, welches den Handelskonflikt deutlich entschärfte. Auch die seit September von der FED in die Märkte gepumpte Liquidität sowie die erste Pressekonferenz der neuen EZB-Chefin mit dem Signal der Fortsetzung der expansiven Geldpolitik trieben die Kurse an, ebenso wie Konjunkturdaten, die eine Erholung des Industriesektors signalisieren. So stieg der DAX im Dezember zwar nur um 0,1%, der MDAX erreichte jedoch ein Plus von 3,1%, während der EuroStoxx 50 um 1,1% zulegte. Die US-amerikanischen Indizes Dow Jones und S&P 500 verzeichneten mit Zuwächsen von 1,7% bzw. 2,9% neue Höchststände.
 
Der Value Opportunity Fund gewann im Dezember 2,0% und erzielte somit im Kalenderjahr eine Performance von 10,3% bei einer gegenüber dem DAX weniger als halb so hohen Volatilität von lediglich 6,4%. Neu aufgenommen ins Portfolio wurden im Berichtsmonat Aktien der Encavis, einem Betreiber von Solar- und Windenergieparks, der sich zunehmend langfristige und lukrative Stromabnahmeverträge mit Privatunternehmen sichert. Im Value-Segment des Fonds lieferten im Dezember zahlreiche Werte positive Performancebeiträge, während im Opportunity-Segment Scout24 durch den Verkauf von Autoscout24 an den Private Equity Investor Hellman & Friedman, First Sensor aufgrund der Ankündigung eines BuG durch den Mehrheitsaktionär TE Connectivity sowie Osram durch das Erreichen der Mindestannahmeschwelle im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot von AMS heraus stachen. 

Verfolgen Sie regelmäßig live aktuelle Marktkommentare und spannende Aktien- und Anlageideen der Manager des Value Opportunity Fund auf unserem neuen Blog – www.value.blog

Anbei befindet sich das aktuelle Fondsfactsheet für den Monat Dezember.

Zum Factsheet

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Dokumente

Factsheet
KIID
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht
Präsentation